Permakultur ist lecker

Permakultur ist lecker

Erwirtschafte einen Ertrag

…, so lautet einer der Grundsätze der Permakultur und was könnte erträglicher sein, als etwas leckeres zu Essen. Auch wenn der Eindruck entsteht, dass zurzeit nicht viel passiert, hat die Erntesaison doch längst schon begonnen. Zum Beispiel unser vielseitiger Bodendecker, die Walderdbeere, liefert seit einigen Tagen kleine knallrote Köstlichkeiten, die zum sofortigen Verzehr oder zu anderen kulinarischen Verwendungen einladen.

In unserem Fall heißt das: Walderdbeer-Rhabarber-Marmelade. Exklusiver geht’s nicht. Allerdings erfordert das Sammeln der kleinen Früchte ausgeprägte Ernte-Skills. Dafür werden wir dann mit einem unbezahlbaren Brotaufstrich belohnt. So muß Permakultur!

Wächst fast überalll und von allein – die Walderdbeere